Sonntag, 20. November 2011


Zu wissen, daß ich Freude
in dein Herz gebracht habe,
wenn auch nur für kurze Zeit.
Zu spüren, daß ich dich lieben durfte,
wenn auch nur für kurze Zeit.
Zu erleben,daß du mich
in der Stunde des Abschieds im Arm hieltest,
auch wenn dir das Herz dabei brach,
hat mir gezeigt,
daß es sich gelohnt hat zu leben,
wenn auch nur für kurze Zeit.
Doch meine Liebe bleibt bei dir,
für eine lange Zeit,
bis in die Ewigkeit.

©Christel Michalke

Kommentare:

  1. Liebe Christel, ein wundervolles Liebesgedicht.
    Leider sind manche Augenblicke im Leben kurz, aber wie Du geschrieben hast, wenn sie efüllt waren, hat es sich gelohnt zu leben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Gedicht voller Emotionen, welche der Abschied immer mit sich bringt.


    Mir hast du auch gerade Freude bereitet, liebe Christel...
    und ich möchte dir herzlich für deine netten Glückwünsche danken. :-)

    Lieben Gruß von Bina

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr berührendes Gedicht,das von einer großen
    Erfüllung spricht und von einem reichen Leben.
    Ich bin auf deinem Blog gewandert und bin
    bestimmt nicht das letzte mal hiergewesen.Lebensgefühl verbunden mit der Natur
    bereichern den Tag.
    Herzlichen Dank liebe Christel für deinen Gruß.
    Tschüß bis dann sagt,sieghild

    AntwortenLöschen